Ein Wahnsinn!!!

19.9.2010
Mir geht es deutlich besser – und im Krankenhaus bekomme ich die beruhigende Auskunft, daß es sich nicht um Malaria handelt. Einschränkend wird mir jedoch gesagt, daß ich – sollte so ein Fieberanfall in den nächsten 2-3 Wochen nochmal vorkommen – vorsichtshalber in Australien nochmal einen Test machen lassen soll (es gibt wohl eine Vielzahl unterschiedlicher Erreger mit den verschiedensten Ausprägungen)! Aber ansonsten Entwarnung, bin ich froh!
Also jetzt gleich mit noch größerem Unternehmungsgeist Richtung U-Bahn! Ich will Richtung Marina Bay fahren. Erst jedoch in Suntec City einkehren und nach einer Cameratasche schauen. Leider auch erfolglos – und wieder eiskalt dort überall. Schnell suche ich den nächsten Ausgang und fange mir eine Taxi Richtung „Marina Bay Sands“! Ein Wahnsinn, dieses oder besser diese Gebäude, die als gemeinsames ‚Dach‘ eine Art überdimensioniertes Surfbrett haben. In diesen ‚Sky Park‘ http://www.marinabaysands.com/SandsSkypark/Sands_Sky_Park.aspx kommt man mit einem äußert fixen Aufzug – kostet für mich als ’senior‘ gerade mal 8S$! Von dort oben hat man einen mehr als traumhaften Blick auf Singapur und alle vorgelagerten Inseln – bis hinüber nach Indonesien, natürlich auch auf Malaysia auf dem Festland! Darüber hinaus gibt es einen mehr als gigantischen Pool (leider nur für Hotelgäste) und zwei schöne Restaurants (leider auch nur für Hotelgäste!






Voller neuer Eindrücke fahre ich wieder hinunter mit dem festen Vorsatz, später im Dunkeln nochmal herzukommen. Jetzt geht es erstmal nach Chinatown zum Essen und ein wenig herum bummeln – ist ja garnicht weit entfernt!
Ein kurzer Besuch im hinduistischen „Sri Mariamman“-Tempel (mitten im chinesischen Umfeld!) stimmt mich hier auf das ‚echte‘ Asien ein. Dieser Tempel ist bereit von 1843! Zwar nicht alle der zahlreichen Schnitzereien, die sind alle im Lauf der vielen Jahrzehnte nach und nach dazu gekommen – aber zumindest der Bau an sich und das reich verzierte Eingangsportal sind über 150 Jahre alt!


Dann aber tauche ich tief in Chinatown ein! Es gibt zwar noch viele der alten Wohnstraßen mit den kleinen Häusern,
aber auch hier läßt sich der Einzug der Moderne natürlich nicht aufhalten!
Außer in den kleinen Marktstraßen ist aber auch diesmal, wie schon vor 6 Jahren, an diesem frühen Abend nichts mehr los!

In einer der Marktstraßen finde ich ein kleines Straßenlokal, das sehr vertrauenswürdig aussieht – hier bestelle ich mir mein Abendessen!

Nach dem Essen noch ein kleiner Bummel durch die jetzt schon nächtlichen Straßen
und dann geht es zurück zum ‚Marina Bay Sands‘. Schnell wieder ein Ticket gelöst und den Lift genommen und schon bin ich wieder in der ‚oberen Welt‘! Es ist fast noch beeindruckender als bei Tag – all die vielen bunten Lichter!




Es ist in der Tat sehr beeindruckend, das alles! Aber trotzdem oder vielleicht gerade deswegen werde ich langsam müde. In Anbetracht der fortgeschrittenen Stunde und meiner sehr frühen Abreise morgen lasse ich mich von einem Taxi ins Hotel bringen!

2 Antworten zu Ein Wahnsinn!!!

  1. Hella Schwerla schreibt:

    Hallo Christine,
    meine Freundin Petra hatte mir diesen Link geschickt, und ich habe spontan geschrieben, weil ich dachte, die Reise läge noch vor Dir. Nachdem ich die einzelnen Stationen gelesen habe, sehe ich, dass die Reise letztes Jahr war und ich mit meinen Reisewünschen etwas spät dran bin.
    Oder bist noch oder schon wieder unterwegs?

    Auf jeden Fall hört es sich sehr aufregenden an, was Du erlebt hast.

    Liebe Grüße
    Hella

    • grannyontour schreibt:

      Danke Hella, unbekannterweie!
      Deine Wünsche kommen noch zurecht – ich habe gerade die Hälfte meiner Reise um die Welt hinter mir. Das große Abenteuer Süd-Amerika habe ich gerade erst angefangen!
      Schöne Grüße!
      Christine
      PS: Welche Petra? Kenne ich sie?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s