Alltag in Ubud

3.9.2010
Eine lausige Nacht liegt hinter mir! Ich konnte nicht schlafen und irgendwie war wohl auch mindestens ein Stechtier in meinem Zimmer. Aber ich kann mich heute ja ausruhen – um 9 h bin ich in einem SPA zur Massage angemeldet!
Komang setzte mich dort ab auf ihrem täglichen Weg zum Markt! Leider fand ich dann ein Schild vor ‚We are moved’ und die neue Adresse – aber was sollte ich damit anfangen??? Ich rief also im SPA an und bat um ein ‚pick up’. Ein junger Mann mit dem Moped wurde geschickt und brachte mich zur neuen Location. Eine wunderschöne Anlage, ganz aus Bambus mit traditionellem Grasdach und großzügigen Behandlungsräumen! Bei der Ankunft bekomme ich erstmal ein paar Frangipani-Blüten hinters Ohr gesteckt und eine Tasse Hibiskus-Tee serviert, ehe es auf die Massagebank geht! Eineinhalb Stunden walkt und knetet mich ‚Dwi’ nach allen Regeln der balinesischen Massagekunst – mehr als ein Genuß! Hinterher gibt es noch eine Pediküre und ich schwebe wie auf Wolken aus diesem Etablissement! Zurück durch die Stadt nach Hause gehe ich zu Fuß, begleitet vom herrlichen Duft der überall blühenden Pflanzen! Leider sind alle Internet Cafés heute ‚out of order’ – die Leitungen völlig down! Macht nichts, es gibt in der Stadt wieder einiges zu sehen und morgen wird es wohl wieder gehen! Einen Versuch, noch mal einen ATM zu ‚plündern’, gebe ich gleich auf, nachdem schon dran steht, dass hier 10$ Gebühren pro Abhebung verlangt werden! Es wird da noch andere geben!
Daheim wartet schon das tägliche ‚Pisam Goreng’-Ritual auf mich, danach geht’s auf den Balkon, nachruhen von der Massage und aufholen der vergangenen Nacht…
Nachmittags bin ich auf der Post und hole ein paar Preise ein für den Airport Transfer nächste Woche! Die Überarbeitung eines neuen Konzeptes von Adi steht danach an – ein monatliches Infoheft für die Heimatregion von Komang, in die wir nächste Woche für zwei Tage fahren wollen. Ein sehr geruhsamer und ganz gewöhnlicher Tag in Ubud geht langsam wieder zu Ende!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s